PoSyTec | Cellro
Posytec | Cellro

Modulerate bei Posytec

Posytec ist ein Produktionsbetrieb mit Sitz in Biglen bei Bern in der Schweiz. Hier werden mechanische Komponenten für diverse Branchen produziert. Bei den unterschiedlichen Branchen handelt es sich um die Automobilindustrie sowie Eisenbahn- und Medizintechnik. Das Unternehmen hat den Schritt hin zur Automatisierung gewagt, sodass die Produktionsmaschinen tagsüber für die Produktion kleinerer Serien zur Verfügung stehen. Auch die Kostensenkung spielte eine wesentliche Rolle: immer mehr Kunden erkundigen sich nach Produktionspreise im Ausland.

Posytec wurde zum ersten Mal auf Cellro aufmerksam, als ein Vertriebsmitarbeiter von SMI von Cellro erzählte. Daraufhin machten sich Mitarbeiter von Posytec im Internet auf die Suche. Bei YouTube und Google haben Sie verschiedene zufriedene Kunden gefunden.

Der größte Vorteil ist, dass die Maschine tagsüber für die Produktion kleinerer Serien freigehalten werden kann und nachts große Serien gefertigt werden können. Die Seriengrößen von Posytec variieren von einem bis zu 400 Stück. 1000 Werkstücke nachts, ein Werkstück am Tag.

„Ich bin begeistert von Modulerate: Es lässt sich einfach bedienen und einstellen. Außerdem arbeiten wir schon ein halbes Jahr störungsfrei.“

Alles wird bei Posytec mithilfe von Robotern produziert. Die Produktionsplanung wurde vereinfacht und damit die Kapazität vergrößert. Die Bedienung ist einfach: ab fünf Stück wird eingestellt und in 15 bis 20 Minuten ist der Prozess abgeschlossen. Die Steuerung von Modulerate arbeitet mit Abbildungen und ist damit einfach und benutzerfreundlich.

Dank Modulerate kann Posytec Komponenten nun zu attraktiven Preisen anbieten. Dies war vorher nicht möglich.