Automatisierung einer CNC-Maschine von Mitsubishi

Cellro automatisiert Draht- und Senkerodiermaschinen von Mitsubishi. Drahterodiermaschinen werden verwendet, um besonders geformte Produkte zu zerspanen. Das Verfahren wird z. B. häufig in der Gussformindustrie angewendet. Xcelerate von Cellro sorgt dafür, dass Ihre qualifizierten Mitarbeiter ihre Kompetenzen besser einsetzen können. Darüber hinaus können Sie durch den Einsatz von Xcelerate mit Ihrer Drahterodiermaschine die Produktionsleistung erhöhen.

Unbemannt weiter produzieren mit Xcelerate

Xcelerate kann an alle Arten von Drahterodiermaschinen von Mitsubishi gekoppelt werden. Viele Betreiber schätzen Xcelerate wegen des schnellen ROI und der benutzerfreundlichen Bedienungssoftware. Mit dem Beschickungsroboter von Cellro können Sie Ihre CNC-Maschine von Mitsubishi optimal nutzen. Drahterodieren, bzw. Funkenerodieren, ist ein sehr exakter Vorgang mit oftmals langen Produktlaufzeiten. Durch die Automatisierung dieses Prozesses kann die Mitsubishi-Maschine auch unbemannt weiter arbeiten.

Wie funktioniert die Automatisierung von CNC-Maschinen von Mitsubishi?

Bei der Automatisierung einer CNC-Maschine von Mitsubishi behandelt Xcelerate die Paletten, mit denen gearbeitet wird, wie Produkte. Alle relevanten Informationen über die Paletten werden auf einem RFID-Chip gespeichert. Mithilfe eines Greifers werden die Informationen an Xcelerate übertragen. Hierbei kann mit verschiedenen Nullpunkten gearbeitet werden. Dies ist notwendig, um die Genauigkeit zu gewährleisten. Auch das Bearbeiten verschiedener Arten von Paletten mit abweichendem Format ist mit Fixture Exchange möglich.

Möchten Sie auch Ihre CNC-Maschine von Mitsubishi automatisieren? Wir beraten Sie gerne!

Sind Sie auch neugierig geworden, wie Sie mit Ihrer CNC-Maschine von Mitsubishi eine höhere Produktionsleistung erzielen können? Dann nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf.

Xcelerate automatisiert unter anderem diese CNC-Maschinen:

Sie entscheiden sich bereits für CNC-Automatisierung mit Xcelerate: