Close up Cellro robotarm
Prozess

Wie Automatisierung Ihr Unternehmen auf einer nicht-wirtschaftlichen Ebene verändert

Viele Unternehmer denken beim Thema Automatisierung zunächst an rein wirtschaftliche Aspekte, wie eine schnellere und kostengünstigere Produktion, die zu noch besseren finanziellen Ergebnissen führen soll. Natürlich erkennen wir bei Cellro diese Interessen an, aber neben diesen Geschäftsprinzipien gibt es viele weitere Gründe, die den Schritt zur Automatisierung interessant machen. In diesem Artikel erläutert der kaufmännische Direktor Arnoud de Kuijper, wie die Automatisierung ein Unternehmen in nichtwirtschaftlicher Hinsicht strukturell verändern kann.

Automatisierung sorgt für Seelenfrieden

Bei der Produktion in zerspanenden Betrieben gibt es eine Reihe von Variablen zu berücksichtigen. Denken Sie zum Beispiel an die Verfügbarkeit und Einsatzfähigkeit von Menschen, Maschinen und Materialien. All diese Variablen beeinflussen die Produktionsplanung. Darüber hinaus sind Eilaufträge, die zwischendurch erledigt werden müssen, eine große Störung innerhalb der vorgeplanten Produktion. Dieser Zeitaufwand kann durch eine unbemannte Produktion in den Abend- und Nachtstunden sowie an den Wochenenden aufgefangen werden. In der automatisierten Produktion verursachen „Notfälle“ kaum oder gar keinen Stillstand in der Produktionsplanung. Das schafft Ruhe und Komfort in Ihrer Produktionsabteilung, und Sie können Ihre Kunden stets mit der pünktlichen Lieferung von Qualitätsprodukten zufriedenstellen.

Zweifacher Nutzen bei der Produktionsplanung

Cellro Xcelerate X20-35 Roboterarm

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Automatisierung im Bereich der Planung einen doppelten Vorteil bietet. Erstens ist bei einem automatisierten Prozess die genaue Vorlaufzeit im Voraus bekannt. Dies steht im Gegensatz zu einer Situation, in der eine Person die Maschine bedient. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Arbeitsvorbereitung viel konkreter geplant werden kann, da unsichere (menschliche) Faktoren wegfallen. Bei einem Roboter ist es die Summe aus der Anzahl der Teile und der Zykluszeit pro Teil, die dafür sorgt, dass die Gesamtdurchlaufzeit fix ist.

Ein nächster Schritt zur weiteren Optimierung und Integration der Produktionsplanung ergibt sich aus der digitalisierten Arbeitsumgebung. Hier werden Hard- und Software verknüpft und integriert, zum Beispiel mit Werkzeugverwaltungssystemen und der Verknüpfung von NC-Dateiprogrammen. In einer solchen digitalisierten Produktionsumgebung hat ein Bediener in Echtzeit Einblick in den Produktionsprozess. So kann er die Produktion richtig vorbereiten, vorausschauend handeln, die Produktserie kritisch begleiten und gegebenenfalls sofort eingreifen oder Anpassungen vornehmen.

Roboter ergänzt Mitarbeiter

Glücklicherweise stellen wir in der täglichen Praxis fest, dass die meisten Menschen am Arbeitsplatz Roboter nicht mehr als Bedrohung, sondern vielmehr als wertvolle Kollegen betrachten. Wenn dann noch eine wachsende Zahl von Unternehmern die nicht-wirtschaftlichen Vorteile der Automatisierung erkennt, sind alle Voraussetzungen gegeben, um optimal und nachhaltig von ihr zu profitieren. Einfach ausgedrückt: Roboter nehmen den Arbeitnehmern eine Menge schwerer und sich wiederholender Arbeiten ab, so dass diese viel mehr Zeit haben, ihre Kernqualitäten weiterzuentwickeln. Roboter, die Ihre Mitarbeiter ergänzen, werden also in der Praxis viel mehr Gewinn für Ihr Unternehmen abwerfen, als Sie vielleicht im Voraus kalkuliert haben.

Mitarbeiter richtet die Cellro-Robotermaschine ein

Automatisierung bietet neue Möglichkeiten

Indem man zeitraubende, wiederkehrende Arbeiten den Robotern überlässt, entsteht sozusagen automatisch eine andere Unternehmenskultur. Tagsüber sind die Menschen nicht mehr in erster Linie mit Produktionsaufgaben beschäftigt. Mit intelligenter Automatisierung wird ein großer Teil der unbemannten Produktion in die Abende, Nächte und Wochenenden verlegt. Dadurch können die Arbeitstage viel mehr für Innovationen, Produktoptimierung und die Verbesserung interner Prozesse genutzt werden. Dadurch erhalten die Mitarbeiter viel mehr Substanz für ihre tägliche Arbeit. Das spezifische Fachwissen, der Sachverstand und die praktische Erfahrung der Mitarbeiter werden auf breiterer Basis genutzt. Die Mitarbeiter werden intellektuell und technisch herausgefordert und fühlen sich dadurch sofort viel stärker in das Geschehen in Ihrem Unternehmen eingebunden. Sie verleiht der Arbeit der Bediener und Produktionsleiter eine neue Dimension und hebt die Qualität des Gesamtprodukts auf ein noch höheres Niveau.

Positive Effekte tragen zu einem starken Image bei

Kunden, die den Schritt zur automatisierten Produktion vollzogen haben, konnten die positiven Auswirkungen auf die Arbeitszufriedenheit feststellen. Es bindet gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter und macht Ihr Unternehmen interessanter für neue Mitarbeiter. Wer würde nicht gerne in einem fortschrittlichen Unternehmen arbeiten, in dem man alle Möglichkeiten hat, seine Talente einzusetzen und zu erweitern? Abgesehen davon tut die geschickte Nutzung der Automatisierungsmöglichkeiten auch etwas für das Image Ihres Unternehmens. Begeisterte Mitarbeiter werden zu Botschaftern Ihres Unternehmens und die positive Einstellung strahlt auch auf bestehende und potenzielle neue Kunden aus. Ein solides Produktionsunternehmen, das die Automatisierung mit all ihren unersetzlichen menschlichen Qualitäten optimal nutzt, ist eine Partei, mit der andere gerne zusammenarbeiten. Diese Erfahrung machen wir bei Cellro nur allzu oft, wenn wir potenzielle Kunden einladen, eine unserer Referenzen zu besuchen.

Automatisierung erhöht die Wettbewerbsfähigkeit

Nahaufnahme Cellro RoboterarmWie Sie lesen können, hat der Einsatz der Automatisierung verschiedene positive (Neben-) Effekte. Ein Effekt, der noch nicht erwähnt wurde, ist die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens. Mehr Innovationskraft steigert die Qualität bestehender Produkte, es werden neue Produkte geschaffen und es besteht die Möglichkeit, die Produktionskapazität zu erhöhen. Das wiederum sorgt dafür, dass Sie Ihre bestehenden Kunden noch besser bedienen können und schafft mehr Raum für neue Kunden. Intelligente Automatisierung macht Sie als Hersteller reaktionsschneller und sorgt dafür, dass Sie nicht nur in Bezug auf Preis und Qualität wettbewerbsfähig sind, sondern auch in Bezug auf Qualität, Kapazität und Geschwindigkeit einen Vorsprung auf dem Markt haben.

Entdecken Sie, wie Automatisierung auch Ihr Unternehmen verändern kann

Wollen Sie Ihre Produktion automatisieren und haben Sie Zweifel, was dies für Ihr Unternehmen direkt und indirekt bedeutet? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Im Cellro-Showroom oder bei einem Besuch bei einem unserer vielen wunderbaren Kunden werden wir Sie sicher davon überzeugen können, dass eine Investition in die Automatisierung viel mehr bringt, als Sie vielleicht immer gedacht haben.

Hallo, schön dass Sie unsere Website besuchen. Wir würden Sie gerne persönlich auf der AMB in Stuttgart treffen.

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite