Betrouwbare productie planning
Prozess

Wie man eine zuverlässige Produktionsplanung erhält

Der Produktionsprozess in zerspanenden Unternehmen besteht aus unzähligen Variablen, die die Produktionsplanung beeinflussen. Die Automatisierungslösungen von Cellro sprechen von Datenintelligenz, wenn es darum geht, all diese Variablen zu sammeln, zu erschließen und zu rationalisieren. Diese intelligenten Daten präsentieren sich dem Nutzer mit den richtigen Informationen zur richtigen Zeit. Auf dieser Grundlage können Präventivmaßnahmen ergriffen werden. Wir nennen dies „verwertbare Informationen“. In diesem Artikel erläutern wir, wie Sie eine zuverlässige Produktionsplanung erreichen können, indem Sie all diese separaten Daten freischalten und wiederverwenden.

Die folgenden Themen werden in diesem Artikel behandelt:

Erschließung von Daten (Abruf aus der Quelle) und Nutzung zur Wiederverwendung

Der Produktionsprozess in einem Zerspanungsunternehmen umfasst viel mehr, als Sie vielleicht denken. Denken Sie zum Beispiel an Produktionsprogramme, detaillierte Produktspezifikationen, Materialverwaltung, Logistik, Qualitätskontrolle, erforderliche Werkzeuge usw. All dies ist auf verschiedene Maschinen verteilt und die notwendigen Informationen sind auf verschiedene Abteilungen im Unternehmen verteilt. Bei der manuellen Bedienung von CNC-Werkzeugmaschinen werden all diese Einzelteile des gesamten Prozesses aus verschiedenen Abteilungen separat abgerufen oder zugeführt, um die Endproduktion starten zu können. Aus unseren Datenmodellen wissen wir, dass ein durchschnittlicher Produktionsauftrag über 600 Datenpunkte umfasst, die nahtlos miteinander verbunden sein müssen, damit die Produktion reibungslos abläuft. Wenn Sie dies lesen, wird Ihnen sofort klar, wie viel Gewinn Sie machen können, wenn Sie all dies durch Digitalisierung und Rationalisierung sichern.

Automatisierung beseitigt Ungewissheiten im Voraus

Heutzutage produzieren die Systeme in den Unternehmen immer mehr Daten. Das Ganze funktioniert nicht einfach so, und es ist eine ziemliche Herausforderung, alles miteinander zu verbinden. Geschweige denn, dass sie effektiv zusammenarbeiten könnten. Cellro ist in dieser Hinsicht unabhängig. Wir rufen die erforderlichen Produktionsdaten von der Quelle ab, indem wir unser System mit der Quelle verbinden, z.B. CNC, ERP, PLS, usw: CNC(s), ERP, PLM, MES, TM, LAS, FTS, usw. Das ist nicht nur einfach, weil nichts doppelt eingegeben werden muss, sondern es bietet auch einen „Live“-Einblick, wenn sich in der Produktion oder im Geschäftsprozess etwas ändert. Dies erspart nicht nur eine Menge (unnötiger) arbeitsintensiver Arbeit, sondern verringert auch die Gefahr menschlicher Fehler. Noch wichtiger ist, dass Sie mehr Zeit haben, um Ihre „bewährten Konzepte“ zu verbessern. Dies gewährleistet eine höhere und konstante Produktqualität und verhindert Verzögerungen bei der Fertigstellung von kleinen oder größeren Produktserien. Die Automatisierung beseitigt somit im Vorfeld viele Unsicherheiten und Unklarheiten, die im Nachhinein (während der Produktion) zu unvorhergesehenen Situationen und Stagnation in der Produktionsplanung führen können.

Frieden und Übersicht schaffen

In der nicht automatisierten Produktion sind die Produktionsmitarbeiter eigentlich eher Feuerwehrleute. Sie müssen alle Bälle in der Luft halten und ständig nach Dingen Ausschau halten, die schief gehen könnten, und müssen plötzlich eingreifen, wenn die Produktion ins Stocken gerät. Dabei sollten sie sich eigentlich ganz auf ihre handwerklichen Fähigkeiten konzentrieren können. Viel wertvolle Zeit geht mit Fragen verloren wie: Wo ist mein Rohmaterial, habe ich die richtige NC-Datei, sind die richtigen Werkzeuge voreingestellt, schaffe ich es rechtzeitig, usw.? Außerdem müssen alle Produktionsschritte für jeden neuen Auftrag erneut durchgeführt werden. Wenn Sie auf eine automatisierte Produktion umstellen, hilft Ihnen die Software von Cellro dabei, eine viel zuverlässigere Produktionsplanung zu erreichen, indem sie relevante Daten erschließt und wiederverwendet. Die Produktion kann mit drei Klicks gestartet werden. Mit der intelligenten Software von Cellro können Sie die ersten Schritte unternehmen und die Sicherheit und den Seelenfrieden entdecken, den die Automatisierung bietet.

Cellro-Funktionalität zur Auftragsvalidierung

Nach und nach kann dies weiter ausgebaut werden. Immer mehr Daten werden erschlossen, und – was vielleicht noch wichtiger ist – durch die Wiederverwendung aller digitalisierten und verknüpften Daten können Sie die gesamte Produktionsplanung viel besser überblicken und unter Kontrolle halten. Die Vielfalt und Menge (Komplexität) der Daten nimmt zu, wenn mehrere Aufträge unabhängig voneinander nacheinander ausgeführt werden. Das Cellro-Kontrollsystem sorgt dafür, indem es die wesentlichen Aktionen strukturiert, verdeutlicht und zeitnah meldet, um den Produktionsprozess jederzeit zu gewährleisten.

AuftragsvalidierungsfunktionUnsere einzigartige Auftragsvalidierungsfunktion ist ein hervorragendes Beispiel dafür. Anhand von eindeutigen Signalen sehen Sie auf einen Blick, was vor dem Produktionsstart noch zu bedenken ist. Da Sie nicht ständig die relevanten Daten aus den verschiedensten Systemen heraussuchen müssen, kann die automatisierte Produktion tatsächlich sofort beginnen. Das System arbeitet nicht nur perfekt mit anderen Systemen zusammen, sondern auch mit Ihren Bedienern, Vorarbeitern und Managern. Für uns ist die Zusammenarbeit mit Menschen wichtig, und Cellro ist in dieser Hinsicht fortschrittlich. So können Entscheidungen gemeinsam getroffen werden. Wenn zum Beispiel ein Werkzeug seine Lebensdauer mindestens überschreitet, kann im Voraus vereinbart werden, die Produktion zu planen und doch zu beginnen. Wir kennzeichnen dies dann mit einem grauen Kreuz . Nachstehend finden Sie ein Beispiel für unsere Auftragsvalidierungsfunktion.

Die grünen Häkchen zeigen, dass in diesem Beispiel vieles gut vorbereitet und verfügbar ist. Dennoch kann die Produktion nicht durchgeführt werden. Der Grund ist leicht zu finden, wenn man sich die roten Kreuze ansieht. Dies zeigt, dass wichtige Instrumente nicht verfügbar sind. Wenn Sie auf Details klicken, erhalten Sie eine Übersicht, welche(s) Werkzeug(e) noch fehlt/en, und wir zeigen Ihnen, wo Sie es/sie eingeben müssen. Auch in diesem Beispiel haben Sie die Produktion mit 3 Klicks auf den Weg gebracht.

Zuverlässige Produktionsplanung für jetzt und in Zukunft

Für viele Unternehmer, die mit einem ERP-Paket arbeiten, aber noch nicht mit Roboterzellen und der Software, die die Roboter steuert, vertraut sind, ist es eine Offenbarung, wenn sie sehen, was Cellro für sie tun kann. Cellro hat die Software Manufacturing Intelligence (MI) entwickelt. Dabei kommen unter anderem eine Microservice-Architektur und ein superschneller Kommunikationsbus zum Einsatz, die auf bewährten Technologien aus der IT-Welt basieren. Dies bietet eine schnelle aber auch sichere Schnittstelle und Kommunikationsmöglichkeiten zu fast allen Systemen. Die Daten werden sicher und in Echtzeit von der Quelle abgerufen, berechnet und dorthin weitergeleitet, wo sie benötigt werden.

Standard-MI-Software vorbereitet

Unsere MI-Software ist standardmäßig für jedes System vorbereitet. Das macht uns zu einem Wachstumsjuwel, das je nach Entwicklung innerhalb eines High-End-Produktionsunternehmens zunehmend modular erweitert werden kann. Je mehr Daten digital verknüpft und zur Wiederverwendung verfügbar sind, desto mehr Ruhe und Übersicht bringt dies in die gesamte Produktionsplanung. Mit Blick auf die Zukunft werden angesichts der sich ständig weiterentwickelnden technischen Entwicklungen in der Bearbeitungsindustrie und der Komplexität der Datensysteme die Vorteile der intelligenten Automatisierung nur noch zunehmen.

Cellro bietet effektive Lösungen für komplexe Probleme

Viele Unternehmen in der zerspanenden Industrie werden jedoch erkennen, dass dies nicht so einfach ist. Es gibt viele Anbieter, die alle behaupten, viel zu können, aber vieles geht schief und der Mehrwert wird nicht realisiert. Seit Jahren arbeiten wir mit unseren fortschrittlichen Kunden bei der Suche nach den richtigen Schritten auf ihrer Roadmap in Richtung Robotisierung, Automatisierung, Digitalisierung und logistische Integration zusammen. Cellro spielt dabei eine wichtige Rolle, weil wir mit unseren Robotersystemen die Produktionsdaten „freischalten“. Hier liegt ein großer Mehrwert und hier wird die Anbindung an die Geschäftsprozesse ermöglicht. Die Kunst besteht darin, diese Daten in Aktionen umzuwandeln und sie in einer Zeitleiste zu erläutern, um sie so der Einfachheit zuzuführen. Bei Cellro haben wir uns von Albert Einstein inspirieren lassen: „Genie ist, komplexe Ideen einfach zu machen.“ Damit schaffen wir eine einheitliche Übersicht über alle Produktionsmaßnahmen in der richtigen Reihenfolge. Sie ist „skalierbar“ und eignet sich sowohl für einfache als auch für komplexe Produktionsprozesse, für kleine und große Serien, für einzelne oder viele Maschinen und sogar für ganze Fabriken.

AGV-Mechanismus auf einem Tablet

Immer vorausdenken und rechtzeitig handeln

Es ermöglicht Ihren Mitarbeitern in der Fabrik, immer rechtzeitig zu handeln. Denken Sie aber auch an andere Systeme, die diese Aufgaben übernehmen können, wie z. B. AGVs, die 30 Minuten vor Produktionsbeginn angewiesen werden, Material zur entsprechenden Maschine zu bringen. Oder der, wenn bestimmte Arbeiten abgeschlossen sind, diese abholt und zur Kontrolle und Verpackung für den Transport bringt. Unten sehen Sie ein Beispiel für diesen Mechanismus, das einen Elevate und einen Xcelerate auf einem Tablet-Gerät zeigt.

Klein anfangen, aber groß denken!

Alle Daten können in Ihrem Betrieb oder Büro eingesehen werden und sind in Echtzeit miteinander verbunden. Mit unserer Plattform ermöglichen wir also Konnektivität „mit jedem Gerät, überall“. Dies ist bidirektional, d. h. wir können nicht nur Aufgaben senden, sondern auch Aufgaben empfangen, z. B. aus ERP- oder MES-Systemen, die Sie bereits eingerichtet haben und die zu Ihrer Zufriedenheit laufen. Wir sehen diese Flexibilität als eine Notwendigkeit an, um uns in die Vielfalt der zerspanenden Unternehmen zu integrieren und einen direkten Mehrwert zu schaffen, sowohl jetzt als auch in Zukunft. Wie schön ist es für die gesamte Produktionsplanung, wenn man bei fast jedem neuen Auftrag alle relevanten Daten für den Produktionsstart direkt aus dem virtuellen Regal abrufen kann? Sie brauchen Cellro nicht für Ihre tägliche Arbeit. Sie können bestehende Arbeiten anpassen oder selbst neue Aufträge erstellen und die Arbeit einfach beginnen. Es ist sozusagen ein „digitales Werkzeug“, das Sie selbst anwenden und mit dem Sie den Produktionsprozess und den Geschäftsprozess verknüpfen und rationalisieren. Unseren Kunden, die mit der Automatisierung ihrer Produktion beginnen wollen, sagen wir daher: Fangen Sie klein an, aber denken Sie groß!

Cellro denkt in nachhaltigen Lösungen mit

Wollen Sie sich als Unternehmer oder Produktionsleiter ernsthaft mit der Erstellung einer zuverlässigen Produktionsplanung beschäftigen? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir prüfen können, welche Lösung Cellro Ihnen anbieten kann.

Hallo, schön dass Sie unsere Website besuchen. Wir würden Sie gerne persönlich auf der AMB in Stuttgart treffen.

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite